Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Veröffentlichungen

 

April 2024

"Wissenschaft trifft Praxis" 
Virtueller Austausch DG-SAS mit Prof. Dr. Katrin Liel und Prof. Dr. Rita Hansjürgens
Beitrag Tizian Keßler

 

März 2024

"Schnittstellenmanagement in der Suchthilfe" 
Virtueller Austausch DG-SAS, mit Sebastian Ott, salus klinik Friedrichsdorf und Prof. Dr. Rita Hansjürgens, DG-SAS Vorstand 

 

Februar 2024

"Ankerwirkmodelle: Leistungsangebote für Menschen mit seelischer Behinderung, hier: Suchterkrankung (AWISUB)"
Virtueller Austausch DG-SAS mit Sebastian Ottmann, Ev. Hochschule Nürnberg und Prof. Dr. Rita Hansjürgens, Vorstand DG-SAS

 

Dezember 2023

Beitrag zum Beteiligungsverfahren des BMG zum„Aktionsplan für ein diverses, inklusives und barrierefreies Gesundheitswesen“

 

November 2023 

10. Alternative Drogen- und Suchtbericht, herausgegeben von akzept e.V. und der Deutschen AIDS-Hilfe e.V.

 

November 2023

Offener Brief zur angekündigten Errichtung eines Bundesinstituts für Aufklärung und Prävention in der Medizin im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit

Pressemitteilung 
Hinter Offenem Brief zum BIPAM vereinen sich mehr als 150 Organisationen und Einzelpersonen

 

November 2023
„Soziale Arbeit in der Suchthilfe - Wissenschaft trifft Praxis“ - 
Virtueller Austausch DG-SAS

Valerij Petri, B. A. (Hochschule Landshut): „Digitale Tools in der Suchthilfe – ein Gruppenkonzept zur Verbesserung der digitalen Gesundheitskompetenz“

Hörsch, Janna (Evangelische Hochschule Berlin): „Konsumkompetenz praxisbezogen weiterdenken! Eine qualitative Untersuchung der Bedeutung von Konsumkompetenz aus Perspektive von Konsument:innen illegalisierter Substanzen“

Hornig, Larissa (Frankfurt University of Applied Sciences, ISFF): „Die Gestaltung adressat:innenorientierter Angebote zur Unterstützung Angehöriger von Menschen mit Substanzgebrauchsstörungen in der medizinischen Sucht-Rehabilitation.“

 

Oktober 2023 
Schweigepflicht und Datenschutz in der Sozialen Arbeit und Beratung 

Brigitta Goldberg Ev. Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe Fachbereich I (Soziale Arbeit, Bildung und Diakonie), 2021

 

September 2023
„Suchthilfe inklusive – Suchtberatung und Suchtprävention für Menschen mit geistiger Behinderung“ 
Virtueller Austausch DG-SAS mit Bettina Bayer, DG-SAS Mitglied  

 

Juli 2023 
Offener Brief
Zeitenwende - Überlebenssicherung und soziale Teilhabe für alle erfordert eine systemische, sektorenübergreifende Politikformulierung und eine diskriminie-rungsfreie Politikausgestaltung!

 

Juni 2023
"Podcasts in der Suchthilfe. Erfahrungen aus drei Jahren Social Media - zwischen viralen Posts und Shadow Bans" 
Virtueller Austausch DG-SAS mit Stefanie Bötsch, DG-SAS Mitglied

Den Impuls „Podcasts in der Suchthilfe“ lieferte Stefanie Bötsch. Sie ist zugleich Host des wissenschaftsbasierten Podcast „Psychoaktiv“ rund um das Thema Alkohol und andere psychoaktive Substanzen. Stefanie Bötsch bietet seit nun fast 70 Folgen einen bunten Strauß an Informationen zu verschiedenen Drogen, Suchthilfe-Systemen, Abhängigkeitserkrankungen, Geschichte und Drogenpolitik. Sie lässt dabei Akteure der Forschung und Praxis zu Wort kommen, um die verschiedenen Themen differenziert zu erarbeiten. Der Podcast verfolgt eine akzeptierende Haltung, soll jedoch weder für den Konsum werben, noch motivieren. Ziel ist es die Hörer:innen zu informierten Entscheidungen zu befähigen. Gerne könnt ihr dem Podcast auf Instagram (@psychoaktiv.podcast), LinkedIn (Stefanie Bötsch) oder Twitter (@psychoaktivcast) folgen.

 

Juni 2023
„Branchenanalyse ambulante Psychiatrie“ von Katharina Schöneberg und Katrin Vitols -- Creative Commons Attribution 4.0 (BY).

Entwicklungstrends und fragmentierte Strukturen – Auswirkungen auf Arbeit und Beschäftigung in den Einrichtungen der ambulanten Psychiatrie. Die Schwerpunkte der Untersuchung bilden die Bereiche Sozialpsychiatrische Dienste, Sucht- und Drogenhilfe und psychiatrische häuslichen Krankenpflege.

 

April 2023 
„Soziale Arbeit in der Suchthilfe - Wissenschaft trifft Praxis“ - 
Virtueller Austausch DG-SAS

Florian Moser (Universität Regensburg) „Die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit substanzbezogenen Störungen im deutschen Gesundheitssystem“

Yasmin Brunken, B. A. (ASH Berlin): „Vertrauen und Misstrauen als relevante Faktoren für die Soziale Arbeit in der Suchthilfe“

Sebastian Vongehr, M. A. (ASH Berlin): „Suchthilfe und –prävention als Aufgabe des Öffentlichen Gesundheitsdienstes“

 

 

April 2023
DGSA.podcast 

Hier sprechen Milena Konrad und Adrian Roeske mit ihren Gästen über Wisschenschaft und Forschung Sozialer Arbeit
Folge 05: "Beziehungen und Soziale Arbeit"  mit den Professorinnen Silke Gahleitner und Rita Hansjürgens ... 

 

Februar 2023
"Überlegungen zur Psychosozialen Betreuung für substituierte opioidabhängige Menschen im Kontext der UN-BRK und des BTHG - Personenzentrierte Verfahren u. Zielvereinbarungen gemäß Kapitel 8 SGB IX" 

Virtueller Austausch DG-SAS mit  Stefanie Gellert-Beckmann und Prof. Dr. Rita Hansjürgens, Mitglied und Vorstand DG-SAS 

 

November 2022
"Zieloffene Suchtarbeit" 
Virtueller Austausch DG-SAS mit Christoph Straub, GK Quest Akademie und Marc Peters, DG-SAS Mitglied 
 

Oktober 2022 
"Soziale Arbeit in der Suchthilfe - Wissenschaft trifft Praxis"  
Virtueller Austausch DG-SAS 

Marie Herrmann (HAW Landshut): „Das Stigma von Suchterkrankungen als Barriere bei der Inanspruchnahme von Hilfen“

Laura Kohr (HAW Landshut): „Suchthilfe im Wandel – Akzeptanz der Zieloffenen Suchtarbeit bei Fachkräften in Einrichtungen der ambulanten Suchthilfe“

Marlen Stritzel (ASH Berlin): „Begleitung als Gestaltungsprinzip der Sozialen Arbeit in Suchtberatungsstellen“

 

August 2022
"Überlegungen zur Psychosozialen Betreuung für substituierte opioidabhängige Menschen im Kontext der UN-BRK und des BTHG - 
Personenzentrierte Verfahren und Zielvereinbarungen gemäß Kapitel 8 SGB IX"

Stefanie Gellert-Beckmann, Mitglied der DG-SAS
Erstveröffentlicht unter www.reha-recht.de. eingestellt mit Genehmigung der DVfR

 

August 2022
Literaturempfehlungen / ausgewählte Publikationen der DG-SAS (Stand 08/22)

 

Psychoaktiv - Der Drogen und Alkohol Podcast
Host Stefanie Bötsch, Mitglied der DG-SAS

 

Juni 2022
"Mental health of Covid‑19 risk groups during the first Covid‑19 lockdown in Germany:
a cross‑sectional study"

 

März 2022
"Regulierte Cannabisabgabe"
Entkriminalisierung / regulierte Abgabe von Cannabis - Veränderungen für Handlungsfelder der Suchthilfe, insbesondere Beratungsstellen 
Virtueller Austausch DG-SAS mit Lioba Krüger-Rosenke, Vorstand DG-SAS

 

Januar 2022
"Theorie der Sozialen Arbeit in der Suchtberatung - alles nur gut gemeint?!"  

Virtueller Austausch DG-SAS mit Bettina Bayer, Sozialarbeiterin und DG-SAS-Mitglied, Fachstelle Suchprävention des Caritasverbandes für den Kreis Coesfeld e.V. 

 

Mai 2021
"Soziale Diagnostik in der Suchthilfe und Suchtprävention"

Zum Verständnis Sozialer Diagnostik und zu Umsetzungsmöglichkeiten in der Suchthilfe
Soziale Diagnostik in der Frühintervention am Beispiel des Programms FreD
Virtueller Austausch DG-SAS mit Rita Hansjürgens und Frank Schulte-Derne

 

März 2021
"Wirkungsorientierung der Sozialen Arbeit in der Suchthilfe"

Protokoll
Virtueller Austausch DG-SAS mit Sebastian Ottmann, Evangelische Hochschule Nürnberg

 

Februar 2021
"Corona, 'harte' Szene und Drogenhilfe"

Virtueller Austausch  DG-SAS mit Dr. Bernd Werse, Centre for Drugresearch Frankfurt

 

Dezember 2020
"Psychosoziale Beratung (PSB) begleitend zur Substitutionsbehandlung -
Welche Herausforderungen sind zu meistern?"

Vortrag im Rahmen der 6. Nationalen Substitutionskonferenz (NaSuKo) am 16.12.2020
Frank Schulte-Derne, DG-SAS e.V.

Link zur Videoaufzeichnung https://www.akzept.eu/nasuko6/


August 2020
Veröffentlicht: "Soziale Diagnostik in der Suchthilfe"

"Soziale Diagnostik in der Suchthilfe" wird bereits in einigen Arbeitsbereichen z. B. der Suchtberatung oder der Frühintervention geleistet, aber nicht als solche explizit wahrgenommen. Das vorliegende Buch liefert einerseits einen konzeptionellen Rahmen und Leitlinien für Soziale Diagnostik in der Suchthilfe und stellt andererseits bereits erprobte Instrumente auch in internationaler Perspektive vor. Hg: Rita Hansjürgens, Frank Schulte-Derne

--> zur Leseprobe

 

Juni 2020
Stellungnahme von SAGE-Wissenschaftler*innen zur Corona-Pandemie und ihren Folgen für die Suchthilfe zusammengefasst  

Frank Schulte-Derne 

 

Juni 2020
Studie zu den psychosozialen Folgen der Corona-Pandemie der KatHo Aachen

Herauszufinden welche psychosozialen Folgen der Corona-Pandemie existieren und auch noch entstehen, liegt auch im Interesse unserer Fachgesellschaft. Die  Studie nimmt hierbei auch Veränderungen des Substanzkonsums in den Blick. Daher haben wir und entschlossen, diese als Kooperationspartner zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund möchten wir für Ihre Teilnahme und auch die Weiterverbreitung der Befragung werben.

 

April 2020
Ad-hoc-Studie - DG-SAS unterstützt Aufruf des CDR / Frankfurt

 

März 2020
DG-SAS Rundbrief

 

März 2020
"Essener Leitgedanken" - Basisaussagen für den digitalen Wandel in der Suchthilfe 

Auf Initiative der AG Suchthilfe der Arbeitsgemeinschaft der obersten Landesgesundheitsbehörden (AOLG) und mit Finanzierung des Bundesgesundheitsministeriums haben sich im Januar 2020 in Essen 25 Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen der Suchthilfe (Verwaltung, Träger, Verbände, Fachverbände) mit Wissenschaftlern zu einem Fachgespräch getroffen. Ziel war die Verständigung über Bedingungen, die für eine gelingende Bewältigung des digitalen Wandels benötigt werden und welche grundlegenden Aspekte dabei zu beachten sind. Das Ergebnis dieses Fachgesprächs sind die "Essener Leitgedanken".  

 

Januar 2020
Der spezifische Beitrag der Sozialen Arbeit in der Suchthilfe und Suchtprävention. Ein Ausschnitt aus diesem Handlungsfeld

 

Januar 2020
Umgang mit Medizinalcannabis. Diskussionsergebnis einer Arbeitsgruppe der DG-SAS

 

Dezember 2019
DG-SAS Rundbrief

 

November 2019
"Science Fiction: Suchthilfe ohne Soziale Arbeit?"

Vortrag beim DVSG-Kongress am 29.10.2019 in Münster
Frank Schulte-Derne, DG-SAS e.V.

 

Oktober 2019
"Multiprofessionalität in Beratung und Therapie"

Vortrag beim Norddeutschen Suchtfachtag am 29.10.2019 in Visbek
Frank Schulte-Derne, DG-SAS e.V.

 

Juni 2019
DG-SAS Rundbrief

 

März 2019

BUKO
"Soziale Diagnostik in der Suchthilfe"
07. - 08.03.2019, Magdeburg

Beiträge zum Download

 

November 2018

Kooperationsveranstaltung mit der DRV, DVSG zum Thema: 
"Soziale und berufliche Integration - Müssen sich (psycho-) soziale Dienste in der Suchthilfe neu erfinden?"
12.11.2018, Münster

Beiträge zum Download


Oktober 2016

BUKO
"Soziale Arbeit in der Suchthilfe und Suchtprävention: Was wirkt?!"
20. - 21.10.2016, Münster


Oktober 2014

BUKO
"Profil zeigen! Soziale Arbeit in der Suchthilfe und Suchtprävention"
30. - 31.10.2014, Köln


September 2012

BUKO
"Handlungskonzepte und methodisches Handeln der Sozialen Arbeit in der Suchthilfe"
24. - 25.09.2012, Potsdam


November 2010

BUKO
"Psychosoziale Interventionen in der Suchthilfe"
22. - 23.11.2010, Frankfurt am Main